Die meisten Unternehmen könnten viel zukunfts- stärker sein, wenn sie ihre Potentiale besser kennen und nutzen würden. Franz Schwarz, SDZeCOM
Mehr sehen als wir sind: Perfekte Abstimmung und Harmonie erzeugen schon seit jeher die größten Glücksgefühle. Huub Oosterhuis
Die Schnittmenge an Gemeinsamkeiten bestimmt die Reichweite der Existenz. Hubertus Wolf, IFZM

Verborgene Schätze: Die große SUA-Selbstklausur

Zukunftskompetenzen haben für ein Geschäftsmodell, seinen Radius und seine Robustheit eine besondere, ursächliche Bedeutung: Merkmale, die die Erfolgs-DNA eines jeden Unter- nehmens prägen sollten. Fehlt ein Teil, sind Probleme vorge- zeichnet. Entsprechend sorgsam muss ihre Fitness im Blick und gepflegt sein. Ganz so, wie beim gesunden Organismus eines Menschen auch. In einer Welt der Komplexitäten, mit ihren vielen Faktoren und Trends, ihrer Dynamik, dem ständigen Alltagsdruck usf. ist diese Regie der Anker der Sicherheiten. Kann also kein Ereignis eintreten, das uns um den Schlaf bringen könnte? Wissen, sehen, können und tun wir, was die Zukunft verlangt - wirklich? *

Das Programm der SUA-Selbstklausur umfasst 14 Themengebiete mit rd. 300 Prüfpunkten. Systematisch führt es Sie durch die Prozesslandkarte strategischer Unternehmensführung. In allem, was den nachhaltigen Erfolg bestimmt: Grund- werte, partnerschaftliche Strategiearbeit, gesamtökologisch-vernetzte Geschäfts- modelle, Strategie und Allianzen, lernende Organisation, dynamische Prozesse und Systeme (Vernetzung, IKT), der "Faktor Mensch" im Unternehmen: Ein Meer an (schlummernden) Energien, mitarbeiterbasierte Führung und Kultur, die Rolle der Personalentwicklung, Unternehmenssteuerung: Wirtschaftlich und qualitativ, operativ und strategisch, systemische Innovationsagilität, multimediale Interaktion mit Märkten, Kunden und Stakeholdern, bis zum "G" nachhaltigen Erfolgs: Gute Governance im Ganzen, der Marke der Anerkennung von allen Seiten. Kompass S ist Ihr Sparringspartner. Nichts als Innovationsgeist für eine Zukunft, wie sie sein soll. Alles ergibt sich und folgt aus dem Vorgang selbst.

Verborgene Schätze. Selbst entdeckt statt fremd gelenkt. Effektiv wie schnell:
Mehr Stimmigkeit entsteht mit den Grundfragen unternehmerischer Existenz. Dabei wissen wir: Niemand ist näher an den Ursachen und kennt die Signalwege besser als jene, die das Unternehmen als Führender täglich erfahren. Sie müssen diesem Kompass nur folgen. Und wenn transparent ist, was Zukunftsfähigkeit von -gefahr trennt, ist der Weg vorgegeben. Das geschieht hier - gegen herrschende Regeln - so direkt und klar, so schlüssig im Ganzen, dass Anwender sagen: "Wie ein Jungbrunnen und eine Lebensversicherung in einem."  

Der SUA-Standard ist ein Basiswerkzeug für Selbstsicherheit und Stärke.
Ob Potentialnutzung, Risikoabwehr und Chancenöffnung oder neue Kompetenzen und Innovation, Anpassungen erfolgen frühzeitig, gezielt und genau abgestimmt.**

* "An diesem Punkt ist die Strategische UnternehmensAgenda (SUA) das Mittel der Wahl" (in: Steinbeis-Magazin, SUA - Ein einzigartiges Management-Tool)
** Das Verfahren bündelt und transferiert Erfahrung aus 30 Jahren der Projekte und Langfristbegleitung von Geschäftsleitungen und ihren Teams. Vgl. oben > Methoden.